Tier – Notfallrettung: Der „Rettungswagen“ für kranke/ verletzte Tiere


 

Was tun…

  • wenn Ihr Haustier an einem Sonn- und Feiertag oder nachts, wenn gerade kein Tierarzt erreichbar ist,

    erkrankt oder sich akut verletzt ?

  • wenn das Tier schwer verletzt ist, und nicht transportiert werden sollte? 

  • wenn Sie ein verletztes, angefahrenes Tier finden?


 

…Rufen Sie uns! Unter unserer Notrufnummer: 0151 / 52 19 76 98 sind wir 7 Tagen die Woche 24 Stunden für Sie da!


 

Unser Haupteinsatz ist die medizinische Erstversorgung von Tieren, die bei Verkehrsunfällen, häuslichen Unfällen, Vergiftungen, Erkrankungen u.v.m. zu Schaden gekommen sind. Nicht selten arbeiten wir gerade in schwierigen Bergungssituationen Hand in Hand mit Polizei und Feuerwehr.

Wir führen die medizinische Notfallversorgung des Tieres vor Ort durch. Sollte eine weitere medizinische Betreuung nötig sein, kümmern wir uns auf Wunsch auch darum und bringen das Tier zum nächstgelegenen Fachtierarzt. Durch die Ausstattung unseres Rettungswagens und den medizinischen Fachkenntnisse unserer umfangreich geschulten Rettungskräfte, stellen wir sicher, dass das Tier eine reale Überlebenschance hat.

Egal ob es sich um Ihr eigenes Tier, um ein fremdes oder Wildtier handelt, rufen Sie uns bei medizinischen Notfällen an und wir kommen zu Ihnen.

button-yellow-mitglied-werden-kl

 

Die Behandlung von Fund- und Wildtieren ist generell für den Finder kostenlos. Die Versorgung von Haustieren geschieht stets zu unserem Selbstkostenpreis und richtet sich nach der Anfahrtsentfernung und der Behandlung, die durchgeführt werden musste. Entscheiden Sie sich für eine mindestens einjährige Vereinsmitgliedschaft bei der Tier-AMBULANZ / Notfallrettung Niederbayern e.V. , ist ein Einsatz pro Jahr in unseren Einsatzgebieten für Sie kostenlos!

 

 

 

Helfen Sie uns, bei unserer Arbeit mit einer kleinen Spende, damit wir auch in Zukunft die Fahrzeuge instand halten und Medikamente besorgen können:

button-donate-red-cta

 

 

 

 


logo-gdl-e-v-2013-kl